| Startseite | Über uns | Kontakt | Mitglieder |
Aktuelles
Termine Radtouren
DEHOGA - Fahrradtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Presseinformation
Fotogalerie
Weser- / Allerfähren
Fahrradnavigation
Fahrrad - Links
Fördermitglieder

© www.adfc-
nienburg.de
Presse
Sie sind hier: Startseite / Presseinformation
Webmitteilung 01. Juni 2024

Bürgermeistersenke am Südring geflutet

Nicht befahrbar ist nach wie vor die Senke am neuen Radweg am Südring. Die Zufahrt ist abgesperrt. In diesem Jahr war eine Durchfahrt in Richtung Schessinghausen / Nienburger Bruch nur sehr vereinzelt möglich. Es gibt aber Licht am Horizont. Die Stadt Fördermittel für die Sanierung beantragt (oder will welche beantragen).

Wir haben empfohlen, eine Umleitungstrecke für Radfahrerinnen und Radfahrer auszuschildern. Viele kenne die Örtlichkeit nicht ausreichend. Der Weg über den Langendammer Kreisverkehr ist zwar schön, aber doch anders als die ursprünglich gewollte Führung.

Die Route ist Teil der Steinhuder-Meer-Route der Stadt Nienburg. In die neue Fahrradkarte der Mittelweser hat die Verwaltung den Streckenverlauf bereits eingetragen. Eine Ausschilderung ist vorgesehen, aber bisher nicht umgesetzt. Der ADFC bietet auf seiner Internetseite alternativ einen Track der Route zum Meer an. Beigefügt ist ebenfalls eine Anleitung zur Nutzung der digitalen Route u.a. auf einem Handy mit verschiedenen Apps.

Zum Bild: „Wir raten dringend vom Durchfahren der Senke ab“, schreibt der ADFC. Der Untergrund sei nicht zu sehen und schmierig. Im Rahmen der letzte Citical Mass am 31. Mai hat sich der Verband erneut dem Thema angenommen.

 

Mögliche Umleitung:


Steinhuder-Meer-Route ab Nienburg hier ... (mit Karte und GPS-Track)
www.adfc-nienburg.de/rwk-grafik-fotos/nienburg-steinhudermeer_4-2021.html



© ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum