Radhaus am Rathaus - NienburgKappel und Lange MehrPlatzFuersRad
ADFC NiADFC KV Nienburg
Nienburg ADFC    | Startseite | Über uns | Kontakt | Mitgliederbereich | Impressum/Datenschutz
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Fotogalerie
Weser- / Allerfähren
Fahrradcodierung
ADFC
Information
Überholabstand Radfahrer auf Straßen
ADFC
Fahrradnavigation
Anleitung für Garmin und Smartphone
Fahrrad - Links
Fördermitglieder
ADFC

ADFC
© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Homepage
ADFC
Aktionen / Meldungen    Regelmäßige Veranstaltungen/Themen

Gelungener Flashmob auf der Hannoverschen Straße

Nienburg, 3.12.2022. Zu einem Flashmob wurde für Samstag den 3. Dez. aufgerufen. Ausgedrückt werden sollte der Protest gegen den Rückbau der Hannoverschen Straße auf den alten Stand von 2016. Mehr als 50 Radler*innen folgten dem Aufruf. Mehr ...
Hannoversche Straße Flashmob

 

Mehr Fahrradverkehr in Nienburg wagen

Nienburg, 2.12.2022. Der Bereich Klima- und Umweltschutz der Stadt Nienburg hatte für die Filmeckkreuzung eine Impulsberatung beim Land Niedersachsen beantragt. Es gab dazu einen Ortstermin. Jetzt liegt der Abschlussbericht des Verkehrsbüros vor.
Mehr ...
Filmeckkreuzung

 

Radreiseanalyse 2023
Umfrage für Fahrradurlauber

Jährlich können Radreisende sich zu Fernradwegen und zu Radreiseregionen äußern. Im vergangenen Jahr hat es der Weserradweg auf den Platz 1 der beliebtesten Fernradwege geschafft. Mehr ...
Radreiseanalyse

Als Gewinn winkt ein kompaktes Kwiggle-Bike
 

ADFC befasst sich mit Fahrradunfällen

AbbiegeunfallDer nächste Infoabend des ADFC wird sich mit dem Bericht der Unfallkommission der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg befassen. „Die Zahlen sind schockierend“, sagt Ulrich Kohlhoff vom ADFC. Mehr ...
 

Verkehrswende:
Die Ampel schaltet auf Rot

Berlin, 30. November 2022. Vor einem Jahr ging die neue Bundesregierung an den Start. Im Koalitionsvertrag vereinbarte sie zwei wichtige Bausteine für die Erreichung der Klimaziele im Verkehr: Die große Reform des Straßenverkehrsrechts und die Finanzierung des Radverkehrs. Mehr ...
 

Aktiventreffen im Café Karl

19. Nov. 2022. Der ADFC hat zum Abschluss des Jahres alle Aktiven des Verbandes zu einem gemütlichen Nachmittagskaffee und Gedankenaustausch in das Café Karl in Nienburg bei Wölk eingeladen. Mehr ...
 

Endspurt beim Fahrrad-Klima-Test

16.11.2022. Es wird der Zufriedenheits-Index von Radfahrerinnen und Radfahrern im Verkehr abgefragt. Sind unsere Städte und Kommunen fahrradfreundlich oder eher nicht? Mehr ...
Berliner Ring Nienburg

 

Wieder mit dem Auto zum
Brötchen holen?

Nienburg, 12.11.2022. Von einem riesen Schritt spricht der ADFC als Antwort auf die Entscheidung des Stadtrats Nienburg zur Hannoverschen Straße. Mehr ...
Hab. Str.
 

Anteil des Fahrradverkehrs am Individualverkehr in Nienburg viel zu gering

08.11.2022. Die neue Landesregierung geht für Niedersachsen von einem Fahrradverkehrsanteil an der Individualmobilität von 15 % aus. Nienburg liegt weit darunter. Mehr ...
 

Neuausrichtung Fahrradverkehr und ÖPNV nach der Landtagswahl

06.11.2022. Fahrradverkehr und ÖPNV sollen nach dem Willen der neuen Landesregierung besondere Förderung erhalten. Angestrebt wird u.a. den Anteil des Fahrradverkehrs von heute 15% auf mindestens 25% bis 2030 zu steigern.
Dafür soll das Radverkehrsnetz deutlich verbessert werden. Die Kommunen werden angehalten, Verkehrsräume neu aufzuteilen. Mehr ...
 

Herbststimmung erleben

Empfehlung des ADFC für eine Fahrradtour ab Leese über Wasserstraße, Loccum, Rehburg, Hütten und zurück. Mehr ...
 

Bitte nicht blenden!

Lichtanlagen an modernen Fahrrädern können sich inzwischen sehen lassen. Gerade neue LED-Scheinwerfer bringen mehr Licht auf die Straße. Schlechte Einstellungen sind jedoch ein echtes Problem für den entgegenkommenden Verkehr. Mehr ...
Blender

 

Fahrradtouren von August bis Oktober 2022

Fotogalerie, mehr ...
 

Sehen und gesehen werden

Das Licht am Fahrrad prüfen ist wichtig für Fahrradfahrende in der dunklen Jahreszeit. Mehr ...
 

Fahrradcodierung

am 22. Okt. in Borstel, Kappel und Lange. Mehr ...
 

Jetzt beteiligen am Fahrradklima-Test 2022

Macht das Radfahren Spaß oder bedeutet es Stress, sich auf das Rad zu setzen? Wie zufrieden sind Radfahrende im Verkehrsgeschehen? Jetzt mitmachen unter
www.fahrradklima-test.de . Mehr...
Fahrradklimatest 2022

Bisher hat nur Nienburg die für eine Auswertung notwendige Anzahl an Teilnehmenden (fast) erreicht.
 

Fahrradcodierung

am 15. Okt. Stolzenau, Dreyer. Mehr ...
 

Hannoversche Straße wird zurückgebaut -
Verkehrswende in Nienburg

Nienburg, 06.10.2022. SPD, CDU, FDP und Wählergemeinschaft lehnen den Verwaltungsvorschlag für eine Neugestaltung der Hannoverschen Straße in Nienburg ab. Fahrradverkehr wird "an den Rand" gedrängt (nicht räumlich gemeint).
- ... und wenn Fahrradfahrende mal 5km/h langsamer fahren müssten, sei das jawohl vertretbar. -
Mehr ...
 

Sicher auf dem Weserradweg
von Müsleringen nach Schlüsselburg

Von mulmigen Gefühlen wird von Radfahrenden auf dem Weserradweg im Raum Müsleringen - Schlüsselburg berichtet. Der ADFC sieht hier Handlungsbedarf. Mehr ....
 

ADFC spricht mit Heiner Werner, FDP

2.9.2022. Die Landtagswahl in Niedersachsen war Anstoß für ein Gesprächsangebot des ADFC an die FDP. In der vergangenen Woche trafen sich Heiner Werner, Kandidat der FDP für die Landtagswahl am 9. Oktober, mit dem ADFC-Sprecher am Weserwall. Eines der Hauptthemen war der Weserradweg. Mehr ...
 

Wie fahrradfreundlich ist Nienburg, Hoya, Rehburg-Loccum, Uchte oder Stolzenau?

1.9.2022. Fahrradparadies, oder eher nicht? Wie beurteilen Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer die Situationen in unseren Städten und Kommunen vor Ort? Sind die Radweg in Ordnung oder desolat? Mit 27 Fragen wendet sich der ADFC Radfahrerinnen und Radfahrer, in einer bundesweiten Umfrage, die Fahrradfreundlichkeit ihrer Kommune zu bewerten. Mehr ...
Fahrradklimatest 2022
 

ADFC sucht Gespräch mit Anja Altmann und Grant Hendrik Tonne ---
Verband möchte Weserradweg stärken

Nienburg, 31.08.2022. Auf Einladung des ADFC gab es in der vergangenen Woche ein Informationsgespräch im Vorfeld der Landtagswahl in Niedersachsen mit Anja Altmann und Grant Hendrik Tonne in Nienburg. Der Verband hatte dazu ins Radhaus am Rathaus von Cornelius Felden gebeten. Mehr ...
 Gespräch über den Weserradweg
 

ADFC codiert Fahrräder in Nienburg beim Radstudio Bohn

Am Samstag den 3. September codiert das Team des ADFC Fahrräder am Radstudio Bohn, Verdener Landstraße 140, Nienburg von 10-14 Uhr. Mehr ...
 


 


 

 


» Weitere Berichte des Jahres ...

Alle Termine

Alle aktuellen Termine des ADFC Nienburg, hier »
ADFC

» ADFC-Mitglied werden - Ihre Vorteile hier...
ADFC - Mitgliedertreffen
Wir treffen uns wieder am 8. Dezember, wieder ein Donnerstag (!), um 19 Uhr zu einem neuen ADFC-Infoabend in Nienburg im Bistro Rex an der Celler Straße.

Information zu kostenfreien Versicherungen für ADFC-Mitglieder im Mitgliederbereich, mehr ...

» Fahrradcodierung: Termine hier ...
Aktuelle Ergänzungen und Änderungen bei den Fahrradcodierterminen hier...
ADFC
Tages-/Halbtages- und Abendtouren,
mittlere Geschwindigkeit
Abendtouren werden ab Holte, Bücken, Steimbke, Haßbergen und Stöckse angeboten. Gefahren werden 25 bis 35 km, Geschwindigkeit 15km/h. Tages-/Halbtagestouren mit mittlerer Geschwindigkeit werden gestartet in Bücken, Eystrup, Rehburg-Loccum und Nienburg, Tourenlängen 40 bis 60 km.
» Aktuelle Termine hier »  /
» Termine für sportliche Touren ...    
» Sportliche Abendtouren ...    
ADFC
ADFC
Abendtouren "Pedalritter"
Heike WinkelmannSteimbke. Die Abendtouren finden am 2. Mittwoch im Monat statt. Start ist in Steimbke um 18.30 Uhr am Spielplatz »Am Koppelberg«, Länge: 20-25 km.
Kontakt: Heike Winkelmann.

 
Renate Hauke - Tourenleiterin StöckseFahrradtouren ab Stöckse
bietet montags Renate Hauke an. Auch für Nienburger ist das nicht weit. Gefahren werden 25 bis 35 km. Um Anmeldung wird gebeten.

Halbtages-/ Tagestouren ab Nienburg
Margitta Lindwedel und
Ulrich Kohlhoff
Eberhard MarxSportliche Abendtouren
Eberhard Marx
 
Mehr ...
ADFC
Tages- und Abendtouren ab Eystrup und Bücken

Olga Hinz Dorothee Namysloh
Olga Hinz (li.), Eystrup,
Dorothee Namysloh (re.), Bücken
Tatjana Winter, Eystrup, Hoya, Bücken

ADFC
Fahrradtouren ab Rehburg-Loccum
in Zusammenarbeit mit der Stadt Rehburg-Loccum mit Tourenleiter Otto Lüer.
ADFC
Abendtouren
 
ab Holte, Dorfgemeinschaftshaus,
Ansprechpartner ist Werner Lüders.
ADFC
Carmen und Jürgen Herbst
Carmen und Jürgen Herbst, Fahrradtouren ab Nienburg

Sportliche Tagestouren ab Nienburg, Spargelbrunnen: freitags und samstags, mehrmals im Monat. Tourenlänge 60 - 120km. Durchschnittsgeschwindigkeit 18-20 km/h.
Aktuelle Termine sportliche Touren »

Manfrad Freytag
Tagestouren
 
Sportliche Tagestouren mit
Manfred Freytag.
Johanna Witte 
Sportliche Fahrradtouren ab Uchte,
Johanna Witte
ADFC
Ralf Schwittling
Liegeradtouren
 
ab Nienburg

Ansprechpartner ist
Ralf Schwittling.
ADFC
Heike Boße  
Heike Bultmann bietet Fahrradtouren ab Haßbergen an.
(Neu ab 2022), mehr »
ADFC
Außerdem:

Fahrradflohmarkt 2023
Nienburg. Der Fahrradflohmarkt 2023 ist für den 15. April geplant.
Kontakt: Berthold Vahlsing,
Telefon: 05021/8954757.
ADFC
Weserfähren
Die regionalen Weserfähren in Schweringen und Hävern/Windheim sind in der Saison regelmäßig in Betrieb. Ferner finden Sie auch Informationen zur Allerfähre bei Westen.
Die aktuellen Fahrpläne finden Sie
hier auf unserer Seite »
ADFC
DEHOGA-Fahrradtouren
DehogaWirte planen, Gäste fahren. Pro Saison werden zehn Touren mit unterschiedlichen Startpunkten in der Region angeboten. Wir empfehlen diese Sonntagstouren mitzuradeln und den Landkreis kennenzulernen. Mehr unter www.dehoga-radtouren.de .
ADFC
ADFC
Pannenhilfe für Radfahrer
PannenhilfeNienburg. Schlauch geplatzt, Felge gebrochen, Kette gerissen und niemand weit und breit. Für Mitglieder des ADFC mit Gepäck oder ohne ist das kein Problem mehr. Ab sofort können Liegengebliebene eine bundesweit einheitliche Hotline anrufen, rund um die Uhr, auch samstags und sonntags. Mehr...

 

ADFC© 2022 ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum
ADFC
ebikeshop jos habraken
Ahburs Schuene
Fördermitglieder ADFC
Engagement ADFC