Radhaus am Rathaus - NienburgKappel und Lange
ADFC NiADFC KV Nienburg
Nienburg ADFC    | Startseite | Über uns | Kontakt | Mitgliederbereich | Impressum/Datenschutz
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Radwegpaten
Fotogalerie
Weser- / Allerfähren
Fahrradcodierung
ADFC
Information
Benutzungpflicht Radwege
Infoformation
Verhalten im Kreisverkehr
Information
Schutzstreifen für Radfahrer
Information
Überholabstand Radfahrer auf Straßen
ADFC
Fahrradnavigation
Fahrrad - Links
Fördermitglieder
ADFC

ADFC
© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Homepage
ADFC
Aktionen / Meldungen    Regelmäßige Veranstaltungen/Themen

ADFC lobt Radwegsanierung in Nienburg

Erfreut zeigt sich der ADFC über die Sanierung des Radweges am Führser Mühlbach. Ende des letzten Jahres wurden die Arbeiten an dem naturnahen Weg auf der Holtorfer Seite abgeschlossen. Mehr ...

 

Neujahrstreffen des ADFC

Zu einem ersten Treffen im neuen Jahr lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Mitglieder und Interessierte für Donnerstag, den 9. Januar nach Drakenburg in das Gasthaus am Weserwehr ein. Neben der Vorstellung des Jahresprogramms 2020 sind Berichte zu verkehrspolitischen Entwicklungen in Münchehagen, Schweringen, Stöckse und Nienburg geplant. Anregungen sind möglich. Der Abend beginnt um 19:30 Uhr. Gäste sind gern willkommen.
 

2020

Wir wünschen allen Leserinnen und Leser,ein gutes und erfreuliches neues Jahr.
 

dpa-Meldung: „Radfahrer verursachen immer mehr Unfälle“

Berlin, 13. Dez. 2919. Dazu der ADFC-Bundesverband: "Es ist richtig: Die Zahl der Verkehrstoten insgesamt sinkt, nur bei den Radfahrerinnen und Radfahrern nimmt die Zahl der Getöteten in den letzten Jahren zu. Das kann man aber nicht den Radfahrenden vorwerfen, sondern das liegt an der zunehmenden Beliebtheit von Rad und E-Bike im Alltag und der viel zu langsam mitwachsenden Radinfrastruktur." Mehr ...
 

Schutzstreifen Schweringen II

9. Dez. 2019. Nun kommt er also doch, der Schutzstreifen auf der neuen Ortsdurchfahrt in Schweringen. Der Radfahrer wird auf der Fahrbahn nicht allein gelassen. Die Breite der beidseitigen Anlage wird bei 1,5m liegen. Aus unserer Sicht ein richtiger Schritt für mehr Sicherheit im Verkehr. Mehr ...
 

Friedenstour von Auschwitz nach Westerbork – Mitradler gesucht

29.11.2019. Im Frühjahr 2020 veranstaltet das Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund mit der niederländischen Stiftung „Terug naar Westerbork“ eine Friedensradtour zum Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren. Gesucht werden junge Erwachsene, die Lust haben, mit dem Rennrad von Auschwitz nach Westerbork in den Niederlanden zu radeln. Mehr ...
 

Öffnung der Südumgehung bietet neue Möglichkeiten

28.11.2019. Hannoversche Straße als Fahrradstraße? Wir träumen weiter. - Der ADFC bekräftigte jetzt die Forderung nach mehr Sicherheit für den Fahrradverkehr auf der Hannoverschen Straße und dem Berliner Ring. Mehr ...
Hannoversche Straße
 

Laterne zeigen fürs Klima am 29. Nov.

Laternenumzug FFFNächsten Freitag ist wieder ein internationaler Aktionstag von Fridays For Future. Zu diesem Anlass wird es auch in Nienburg, im Zeichen des Klimas, wieder bunt. Um 17 Uhr startet ein Laternenumzug von FFF Nienburg und der BUNDjugend Nienburg am Kirchplatz. Der ADFC unterstützt die Aktion. Mehr ...
 

Heller Regenschutz für den Fahrradhelm

Rechenhaube ADFCGesehen werden und Regenschutz, beide Funktionen erfüllt die Regenschutzhaube für den Fahrradhelm. Der ADFC gibt für die dunkle Jahreszeit die abgebildeten Hauben mit dem Aufdruck des Kreisverbandes gegen Kostenerstattung ab. Mehr ...
 

Fit im Unterricht – mit dem Rad zur Schule

Elterntaxis sind outBewegung tut gut. In einer Untersuchung in Dänemark haben Wissenschaftler herausgefunden, dass das Radfahren zur Schule die Konzentrationsfähigkeit von Kindern unterstützt. Mehr ...
 



ADFC
» Weitere Berichte des Jahres ...

Alle Termine

Alle aktuellen Termine des ADFC Nienburg, hier »
ADFC
» ADFC-Mitglied werden - Ihre Vorteile hier...
ADFC - Mitgliedertreffen
Das nächste ADFC-Treffen findet am Freitag, den 14 Februar 2020, als Mitgliederversammlung um 19:30 Uhr in Nienburg im Hasbergschen Hof statt. Termine Info-Abende hier»
 
| Critical Mass Termine... |
» Fahrradcodierung: Termine hier ...
ADFC
Tages-/Halbtages- und Abendtouren,
mittlere Geschwindigkeit
Abendtouren werden ab Holte, Bücken, Steimbke und Stöckse angeboten. Gefahren werden 25 bis 35 km, Geschwindigkeit 15km/h. Tages-/Halbtagestouren mit mittlerer Geschwindigkeit werden gestartet in Bücken, Eystrup, Rehburg-Loccum und Nienburg, Tourenlängen 40 bis 60 km.
» Aktuelle Termine hier »  /
» Termine für sportliche Touren ...    
ADFC
ADFC
Fahrradtouren ab Nienburg

Inge und Ulrich Kohlhoff,
Carmen und Jürgen Herbst.

Fahrradtouren ab Eystrup
Olga Hinz
Hermann Winter
Tatjana Winter

ADFC
Abendtouren "Pedalritter"
Heike WinkelmannSteimbke. Die Abendtouren finden am 2. Mittwoch im Monat statt. Start ist in Steimbke um 18.30 Uhr am Spielplatz »Am Koppelberg«, Länge: 20-25 km.
Kontakt: Heike Winkelmann.

 
Renate Hauke - Tourenleiterin StöckseAbendtouren ab Stöckse bietet montags Renate Hauke an. Auch für Nienburger ist das nicht weit. Gefahren werden 25 bis 35 km, jeden 2. und 4. Montag im Mai, Juni, August und September. Um Anmeldung wird gebeten.

ADFC
Tages- und Abendtouren ab Eystrup und Bücken

Olga Hinz Dorothee Namysloh
Olga Hinz (li.), Eystrup,
Dorothee Namysloh (re.), Bücken

Hermann Winter, ab Eystrup

ADFC
Fahrradtouren ab Rehburg-Loccum
in Zusammenarbeit mit der Stadt Rehburg-Loccum mit
Tourenleiterin Margret Dankenbring,
Tourenleiterin Dagmar Kone,
Tourenleiter Otto Lüer.
ADFC
Heinrich Wege
Abendtouren
 
ab Holte, Dorfgemein-
schaftshaus,
Ansprechpartner sind
Heinrich Wege und Werner Lüders.
ADFC
Carmen und Jürgen Herbst
Carmen und Jürgen Herbst, Fahrradtouren ab Nienburg
ADFC

Sportliche Tagestouren

ab Nienburg, Spargelbrunnen: freitags und samstags, mehrmals im Monat. Mit telefonischer Anmeldung. Info: Heidi und Hans Guillaume Tel. 05024 / 88 73 23. Tourenlänge 60 - 120km. Durchschnittsgeschwindigkeit 18-20 km/h.
Aktuelle Termine sportliche Touren »
Heidi und  Hans Guillaume

Alfred Wagner, samstags ab Nienburg.

Manfrad Freytag
Tagestouren
 
Sportliche Tagestouren mit
Manfred Freytag.
Johanna Witte 
Sportliche Fahrradtouren ab Uchte,
Johanna Witte
ADFC
Ralf Schwittling
Liegeradtouren
 
ab Nienburg

Ansprechpartner ist
Ralf Schwittling.
ADFC
ADFC
Außerdem:

Fahrradflohmarkt 2020
Nienburg. Termin: Der nächste Fahrradflohmarkt ist für den 18. April 2020 geplant (Terminbestätigung muss noch erfolgen), wieder vor dem Posthof von 10 Uhr bis 13 Uhr. Keine Standgebühr für private Anbieter. Kontakt: Berthold Vahlsing,
Telefon: 05021/8954757.
ADFC
Weserfähren
Die regionalen Weserfähren in Schweringen und Hävern/Windheim sind in der Saison regelmäßig in Betrieb. Ferner finden Sie auch Informationen zur Allerfähre bei Westen.
Die aktuellen Fahrpläne finden Sie
hier auf unserer Seite »
ADFC
DEHOGA-Fahrradtouren
DehogaWirte planen, Gäste fahren. Pro Saison werden zehn Touren mit unterschiedlichen Startpunkten in der Region angeboten. Wir empfehlen diese Sonntagstouren mitzuradeln und den Landkreis kennenzulernen. Mehr unter www.dehoga-radtouren.de .
ADFC
ADFC
Pannenhilfe für Radfahrer
PannenhilfeNienburg. Schlauch geplatzt, Felge gebrochen, Kette gerissen und niemand weit und breit. Für Mitglieder des ADFC mit Gepäck oder ohne ist das kein Problem mehr. Ab sofort können Liegengebliebene eine bundesweit einheitliche Hotline anrufen, rund um die Uhr, auch samstags und sonntags. Mehr...

 

ADFC© 2020 ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum
ADFC
ebikeshop jos habraken
Ahburs Schuene
Fördermitglieder ADFC
Engagement ADFC