| Startseite | Über uns | Kontakt | Mitglieder |
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Presseinformation
Radwegpaten
Fotogalerie
Radwege Ni & Lk
Weser- / Allerfähren
ePostkarten
Fahrrad - Links

© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Presseinformation

ADFC-Mitteilung vom 7. Mai 2012

Die Hannoversche Straße im Blickfeld

Im April hatte die Stadt Nienburg, Herr Meyer-Leseberg, Fachbereich Sicherheit und Ordnung, zu eine Verkehrsschau an der Hannoverschen Straße eingeladen. Betrachtet werden sollte der Radweg und die Verkehrssicherheit der Radfahrer an dieser stark befahrenen Straße.


Mit dabei waren am 13. April 2012 (von Li.) Herr Pohl, Stadt Nienburg/Weser, Sachgebiet 66, Herr Hermerding, Schulelternrat Nienburg, Herr Meyer-Leseberg, Stadt Nienburg/Weser, Sachgebiet 33. Herr Ritz, Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg und Berthold Vahlsing vom ADFC Nienburg.

Hier wichtige besprochene Maßnahmen:

  • An der „Lohmeyerkreuzung“ beabsichtigt die Stadt einen zusätzlich baulich gestalteten Radweg stadtauswärts an der Han. Str. herzustellen. Kritische Begegnungen zwischen Fußgängern und Radfahrern sollen dadurch vermieden werden.
  • Ferner soll an der selben Kreuzung der Schutzstreifen in Richtung Leinstraße auf 25m verlängert werden.
  • Die vorhandenen baulichen Radradwege an der Han. Straße werden von der Stadt Stück für Stück saniert. Dabei werden Absenkungen an den Einmündungen nicht mehr so deutlich wie bisher ausfallen (unsere Anregung).
  • Der rechtsseitige Fußweg stadtauswärts wird nicht mehr für den Radverkehr freigegeben um die Unfallgefahr an den Einmündungen zu reduzieren.
  • An der Kreuzung mit dem Schessinghäuser Weg sollen weitere Maßnahmen zur Sicherung der Radfahrer vorgenommen werden. Die Querung, die auch Teil überörtlicher Fahrradrouten ist, soll besonders betrachtet werden. Im Rahmen des Neubaus der Umgehung Südring sollen hier Anpassungen stattfinden. Wir werden darauf achten.

Die Gespräche der Schau verliefen recht einvernehmlich. Gern sind wird beim nächsten Mal wieder dabei.
Ni, 13. April 2012

 

© ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum