| Startseite | Über uns | Kontakt | Mitglieder |
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Presseinformation
Radwegpaten
Fotogalerie
Radwege Ni & Lk
Weser- / Allerfähren
ePostkarten
Fahrrad - Links

© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Presseinformation

ADFC-Mitteilung vom 16. März 2013

Nienburg verbessert Weserradweg

Nienbrurg, 14.3.2013. Im Rahmen der Qualitätsoffensive Weserradweg hat in Nienburg die Politik nun beschlossen, die Hauptroute des Weserradweges zu verbessern. Die Straße am Schiffsanleger vor den Lagerhallen von Fa. Bohnhorst wird ausgebaut. Im weiteren Verlauf in Richtung Marklohe wird die Oberfläche des Radweges auf einer Länge von 1000 m verbessert.
Ebenso wird die Strecke hinter dem Stadion auf einer Länge von 250 m aufgearbeitet, an der Festwiese die Poller verändert und in der Kattriedestraße das Kopfsteinpflaster auf 12 m asphaltiert. Wir freuen uns, dass die Stadt diese Maßnahmen ergriffen hat.

Weiter wurden wir informiert, das der Weserradweg innerörtlich geändert wird. Der Radwanderer muss nicht mehr durch die Sackstraße fahren (Kopfsteinpflaster) und wird an anderer Stelle über die neue Rampe unter der Weserbrücke hindurchgeführt. Die Beschilderung soll jetzt ge ändert werden. Die Weserradwanderer werden es der Stadt danken.

In der Bauausschusssitzung vom 14. März wurde ferner berichtet, dass nun auch die Anbindung der Rampe in Höhe des Kanu-Clubs verbessert wurde.

 


© ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum