| Startseite | Über uns | Kontakt | Mitglieder |
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Presseinformation
Radwegpaten
Fotogalerie
Radwege Ni & Lk
Weser- / Allerfähren
ePostkarten
Fahrrad - Links

© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Presseinformation

Webmitteilung vom 16. April 2016


Geld langt nur für halben Radweg

Im Bauausschuss der Stadt Nienburg wurde gestern beschlossen, dass der Radweg am Führser Mühlbach saniert werden soll. Leider langen die zur Verfügung stehenden Mittel, 30.000 €, nur für knapp den halben Weg aus. Der Rest bleibt matschig. Wir finden das beschämend, wo man doch gerade im Stadtrat ein neues Radverkehrskonzept (leider ohne finanzielle Ausstattung) beschlossen hat.

Für eine wirkliche Förderung des Radverkehrs muss sich im Stadtrat offensichtlich noch einiges bewegen.

Wir haben einmal durchgerechnet, wie lange es dauert, bis mit den vorhandenen Ansätzen das Radwegekonzept umgesetzt werden könnte. Bei 3 Millionen EUR Kosten haben wir nicht weiterermittelt.
Bei 30.000 € / Jahr Haushaltsansatz dauert das ……. .
(Das Ergebnis wollten wir dann nicht wirklich mehr wissen.)



© ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum