| Startseite | Über uns | Kontakt | Mitglieder |
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Presseinformation
Radwegpaten
Fotogalerie
Radwege Ni & Lk
Weser- / Allerfähren
ePostkarten
Fahrrad - Links

© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Presseinformation

Webmitteilung vom 13. September 2017

Sanierung Radweg am Führser Mühlbach

Nienburg, 13.9.2017. Nach verschieden kritischen Anmerkungen von Nutzern haben wir uns die Sanierung des Radweges an der Führse etwas genauer angesehen. Die Qualität der Arbeiten war für uns nicht überzeugend. Wir haben die Stadtverwaltung und die Entscheidungsträger im Stadtrat Nienburg informiert und hoffen auf deutliche Nachbesserung. Schließlich sind erhebliche Steuergelder für diese Maßnahme ausgegeben worden. Zum Bericht ... (PDF)

 

Weitere Fotos von Sanierungsversuchen, die wir übermittelt bekommen haben...

 

Entwicklung:

In der Sitzung des Stadtrates am 14.09.2017 wurde über die Problematik gesprochen.

Die Verwaltung wurde beauftragt, den Sachverhalt zu prüfen.

Die CDU, Herr Veil, würde möglicherweise auf die weitere Sanierung des übrigen Radweges verzichten wollen.

Wir finden das nicht. Der Radweg ist eine der centralen Routen von Holtorf nach Nienburg, Innenstadt. Diese grüne Route, abseits des Autoverkehrs, sollte unbedingt eine besondere Aufmerksamkeit erhalten. Eine echte Sanierung halten wir für unabdingbar.

Meinung Vahlsing:
Ich halte eine Asphaltierung für die sinnvollste Lösung.
= Glatte Oberfläche, Winterdienst unproblematisch, wenigstens 10 Jahre ohne Sanierungsmaßnahmen nutzbar. ....

 

 

 

 

 

 

© ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum