| Startseite | Über uns | Kontakt | Mitglieder |
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Presseinformation
Radwegpaten
Fotogalerie
Radwege Ni & Lk
Weser- / Allerfähren
ePostkarten
Fahrrad - Links

© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Presseinformation

Webmitteilung vom 05. Juli 2015

Keine Änderung am Nordertorstriftweg

Nienburg. Erneut hat eine Verkehrsschau in Nienburg stattgefunden (3. Juni). Die Stadt Nienburg hatte dazu eingeladen. Betrachtet wurden der Kräher Weg und der Nordertorstriftweg. Uli Kohlhoff und Berthold Vahlsing haben den ADFC vertreten. Der ADFC hatte in diesem Rahmen vorgeschlagen, den Nordertorstriftweg deutlich einzuengen und Teile der Straße ausdrücklich dem Radverkehr vorzubehalten. Es sollte damit dem erheblichem Schülerverkehr morgens und mittags Rechnung getragen und die Sicherheit des Schülerverkehrs verbessert werden.

Mit diesem Vorschlag konnten sich die Teilnehmer von Stadtverwaltung und Polizei nicht so recht anfreunden. So bleibt alles beim Alten und und der Kraftfahrzeugverkehr vorherrschendes Verkehrsmittel.

Einige kleine Änderungen zugunsten des Radverkehrs wird es allerdings doch geben (vielleicht eine neue Fahrradtasche Kreuzung Buremende - angedacht -, Polizei stimmt zu und Markierungsänderungen Radfahrerfurt Kreuzung Berl. Ring sowie der Fahrzeugführung an der Kreuzung).


Ferner gibt es laut Stadt Überlegungen, den Radweg am Berl. Ring linksseitig von der Kreuzung Nordertorstriftweg bis zur Berufsschule freizugeben.


© ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum