| Startseite | Über uns | Kontakt | Mitglieder |
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Berichte 2008
Berichte 2007
Radwegpaten
Fotogalerie
Radwege Ni & Lk
Weser- / Allerfähren
ePostkarten
Fahrrad - Links

© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Berichte / Berichte 2008

Berichte 2008

 Fotos von der Wintersternradtour nach
  Diensthope am 7. Dezember
Mehr ...
 ADFC-Info-Abend:
  Wie sicher sind Fahrradschlösser

Wie sicher sind Fahrradschlösser?

ADFC-Technikreferent André Gläser hat zusammen mit einem Filmteam von "K1 - Das Magazin" teuren und billigen Fahrradschlössern mit Bolzenschneider, Hammer und Zange zugesetzt. Welche dem Test Stand gehalten haben, ist jetzt beim ADFC zu sehen.

Der ADFC lädt ein zum Infoabend, am Freitag, 14.10.2008, 19:30 Uhr in den Hasbergschen Hof in Nienburg.

Den Film können Sie unter ...
http://www.kabeleins.de/
doku_reportage/k1_magazin/
teuer_contra_billig/videos/16829/
einsehen.

 Wenn Steine reden könnten ...

Ein Stadtspaziergang zu den Natursteinen der Stadt Nienburg mit Manfred Schliestedt vom BUND.
Termin:
Sonntag, der 19. Oktober 2008 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Treffpunkt St. Martin Kirche (Veranstalter ist der BUND, Ergänzung zur Infoveranstaltung des ADFC vom 12.9.) Dazu ist ein Buch erschienen, "Naturerlebnis Mittelweser". Empfehlenswert.
Mehr (PDF-Datei ca. 5 MB)...

» Fotos von der Führung am 12.9.,
ADFC-Abend ...

 Unser Beitrag zum 21. Entdeckertag
 der Region Hannover
Mit dem Fahrrad auf dem grünen Ring rund um Nienburg, Südstrecke: ca. 22 km, Rundkurs.
Die Radtour auf der Umwelt- Fahrradroute der Stadt Nienburg ist Teil des Beitrages unseres Kreises zum 21. Entdeckertag der Region Hannover.
Termin: Sonntag, 14. 09.2008, Abfahrzeiten ab Bahnhof Nienburg:
12.00 Uhr, Führung Dr. Albers, Herr Ewest,
13.00 Uhr, ADFC-Nienburg,
13.30 Uhr, ADFC-Nienburg, mehr ...
 Wandern und Radtouren im
  Mittelwesergebiet
Manfred Schliestedt vom BUND stellt sein Buch "Naturlerlebnisse Mittelweser, Entdecken und Genießen" vor. Eine 1-stündige Führung ist in diesem Zusammenhang vorgesehen. Termin: ADFC-Infoabend am 12.9.2008, Beginn 19.30 Uhr am Hasbergschen Hof. Mehr (PDF-Datei ca. 5 MB)...
Mit dem NDR durch den Landkreis
Der NDR radelt knapp 500 Kilometer von Helmstedt nach Greetsiel. Am 26. Aug. waren wir dabei. Wir begleiteten das Team von Rodeswald bis Steyerberg.
» Pressemeldung, mehr ...
» Fotogalerie von der Tour ...
Mit dem ADFC auf der Umweltroute der Stadt Nienburg
Zusammen mit der Stadt Nienburg waren wir am 21. August auf der Umweltroute Süd unterwegs. Dr. Albers informierte über die von ihm erstellten Route, die am Entdeckertag der Region Hannover den Besuchern vorgestellt werden soll. Mehr ...
 ADFC-Tourenvorschläge, regional
Radeln in unserer Region. Neben den vielen Tourenvorschlägen der Radwanderkarten hat der ADFC eigene Streckenvorschläge mit Karten und Fotos ins Netz gestellt. Die Kreiszeitung berichtete im Juli 2008 darüber. Mehr ...
» Presseberichte zu den Tourenvorschlägen:
 • Kreiszeitung vom 8.7.2008 ...
 • Kreiszeitung vom 29.7.2008 ...
 Sponsoringfahrradtour für die Kinder
  in Nordost-Indien
Die Karmariders (www.karmariders.de) organisieren eine Tour durch Deutschland vom 30. August bis zum 30. September. Teilnehmer gewinnen dazu Sponsoren, von denen sie für jeden gefahrenen Kilometer einer Teilstrecke eine Summe erhalten. Alle erradelten Spenden kommen zu 100% Projekten zu Gute, die Kindern in Indien helfen.
Am 4. September fahren wir mittags von Hannover über Hagenburg nach Nienburg/Weser. Mehr...
 Radtour ans Meer
Die beliebte große Abendradtour ans Steinhuder Meer zum Fischbrötchen essen findet statt am Freitag, 11.7.08.
Start ist um 16.30 Uhr an der Holtorfer Kirche in Nienburg. Mehr ...
 Auf dem Meerweg unterwegs
Gerd Hustedt berichtet am Info-Abend des ADFC von seiner Tour auf dem Meerweg von Neustadt nach Wilhelmshaven. Termin: 8.8.2008 19.30 Uhr im Hasbergschen Hof. Foto von der Veranstaltung am 8.8., mehr...
Radpatennetz im Netz
In einer Pressemeldung stellte der Landkreis Nienburg die geplante Veröffentlichung des Radwegpatennetzes im Internet vor. Mehr...
Barrieren zum Teil entfernt
Barrieren behindern den Fahrradverkehr. Im Juni wurden einige Hindernisse entfernt.
Mehr ...
 Mit dem Rad zur Arbeit
A) Stolzenau. Auch in unserer Region nehmen viele Betriebe an der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" teil. Zusammen mit der AOK-Geschäftsstelle Stolzenau begrüßten wir das Engagement von 20 Mitarbeitern des DRK-Altenzentrums in Stolzenau mit einer Auftaktveranstaltung. Mehr...
B) Nienburg. ADFC- Auftaktveranstaltung: Berufsschullehrer der BBS-Nienburg radeln auf Liegerädern erstmalig bei der Aktion des ADFC und der AOKs mit. Mehr...
 Mit dem Rad zur Arbeit
Auftaktveranstaltung in Stolzenau.
Auch in unserer Region nehmen viele Betriebe an der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" teil. Besonders zum Ausdruck gebracht haben wir dies zusammen mit der AOK-Geschäftsstelle Stolzenau in einer Auftaktveranstaltung am 3. Juni mit den Mitarbeitern des DRK-Altenzentrums in Stolzenau. Hier haben sich 20 Mitarbeiter der AOK/ADFC-Aktion angeschlossen. Mehr...
 Weserradweg ohne Treppen-Barrieren
Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat zugestimmt. Ein weitere Schritt zu einem Weserradweg in Nienburg, der den Namen auch verdient, wurde beschlossen. Die Radwegführung direkt an der Weser, vom Weserwall über das Hafengebiet nach Drakenburg, wurde auf den "Weg" gebracht. Wir freuen uns über diesen Beschluss unserer Politiker. Mehr Informationen...
 Sonntagstour durch Weser- und Auetal
Am 01.Juni 2008 fuhren Helga und Horst in Begleitung von weiteren 12 Radlern durch das Weser- und Auetal.
Gestartet wurde um 14 Uhr an der Bürgerhalle. Es ging entlang des Meerbachwegs über die Fußgängerbrücke. Die erste Pause gab es an der Rolle. Günther Struß war die Kette abgesprungen. Mehr Informationen...
 ADFC Vorschlag nimmt Formen an
Die Vorschläge des ADFC scheinen langsam Wirkung zu zeigen. Neben der "Umgehung" Hassbergen in Wesernähe und weg von der Bundesstraße wird nun auch ein Teilstück hinter Gandesbergen als Verbindungsstück einer Alternativroute von Drakenburg nach Hoya geplant. Wir begrüßen diese Entwicklung und bleiben dran. Mehr Informationen...
Barrieren in Nienburg
Barrieren behindern Fahrradfahrer. Für Eltern mit Kinderanhänger sind sie nicht passierbar. Die Fahrradtunnel unter der Bahn und der Umgehung be(ver)hindern den Fahrradverkehr.
Mehr ...
21. Entdeckertag der Region Hannover
Zusammen mit der Stadt Nienburg bieten wir für den Entdeckertag mehrere geführte Fahrradtouren an. Als Strecke ist die Umweltroute Süd der Stadt Nienburg geplant. Wir habe die Tour schon mal aufbereitet.
Mehr ...
ADFC – Fahrrad flicken
ADFC-Kurs durchgeführt. Flicken, Ölen und Einstellarbeiten waren Thema des Fahrradflickkurses bei der Fa. Deterding.
Mehr ...
Fahrradflohmarkt
Der Vorplatz des Nienburger Posthofs stand am Samstagvormittag ganz im Zeichen des Fahrrads.
Mehr ...  
Landkreis bedankt sich bei Rad-Wegepaten
Der Landkreis Nienburg/Weser hat sich mit einer Grillfeier in der "Ahrbus Schüne" in Marklohe am Donnerstag bei den ehrenamtlichen Radwegepaten für ihr Engagement bedankt. Von den rund 30 Paten nahmen trotz des schlechten Wetters zwei Drittel an der Aktion teil.
Mehr ...  
ADFC-Radwegepaten in Uchte

Am 27.04.2008 um 13:00 starten die Uchter Radwegepaten zu einer Kontrollfahrt. Treffpunkt ist in Uchte an der Dreifachsporthalle. Wer Lust hat darf gerne mitfahren. Mehr ...

ADFC fordert Verbesserungen für Fahrradfahrer ein
Der ADFC hinterfragte im Stadtentwicklungsausschuss durchgeführte Radweg-Maßnahmen 2007 und die Planung 2008.
Mehr ...  
522 Verstösse bis zur "Halbzeit"
Polizei zieht Zwischenbilanz ihrer Radfahrerkontrollaktion
Mehr ...  

 

 

© ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum