Radhaus am Rathaus - NienburgKappel und Lange
ADFC NiADFC KV Nienburg
Nienburg ADFC    | Startseite | Über uns | Kontakt | Mitgliederbereich | Impressum/Datenschutz
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Radwegpaten
Fotogalerie
Weser- / Allerfähren
Fahrradcodierung
ADFC
Information
Benutzungpflicht Radwege
Infoformation
Verhalten im Kreisverkehr
Information
Schutzstreifen für Radfahrer
Information
Überholabstand Radfahrer auf Straßen
ADFC
Fahrradnavigation
Fahrrad - Links
Fördermitglieder
ADFC

ADFC
© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Homepage
ADFC
Aktionen / Meldungen    Regelmäßige Veranstaltungen/Themen

ADFC begrüßt schnelle Radroute Holtorf - Nienburg Innenstadt

Nienburg, Juni 2019. Sicher, zügig und abseits des Verkehrslärms von Holtorf in die Innenstadt, diese Planung wird nun konkret. Dem Stadtentwicklungsausschuss wurde nun die Planung für den schnellen Radweg R1 vorgelegt. Wir begrüßen die Entwicklung. Mehr ...
Rabetunnel

 

Weitere Critical Mass am 28. Juni
für gute und sichere Fahrradwege

Sichere und zweckmäßige Verkehrsflächen für den Fahrradverkehr möchte der ADFC mit der regelmäßigen Unterstützung der Critical-Mass-Aktionen in Nienburg erreichen.
Interessierte Radler treffen sich zur Unterstützung der Aktion mit dem Rad am 28. Juni um 17 Uhr am Goetheplatz. Der Verein bitte bei Begegnung um Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer. Mehr ...
Critical Mass Mai 2019
 

Fünf neue Tourenvorschläge des ADFC für 2019

• Liegeradtour 2019, 82 km, Nienburg – Loccum - Winzlar – Mardorf und zurück
• Futuristic Movement 2019, Nienburg – Hoya und zurück (beidseitig der Weser, mit Fähre Schweringen), 60 km
• Nienburg - Winzlar (Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer, ÖSSM) - Mardorf und zurück, 68 km.
• Nienburg - Sulingen und zurück, abseits der B214, Mai 2019, 74 km,
• Fahrradtour zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 8. Sept. 2019, rund um Hoya, Schweringen, Bücken und Eystrup.
Karten und GPX-Daten hier ...

 

Mehrtagesfahrradrouten werden aufgegeben

Im Zuge der Erstellung des neuen Radwege- und Schilderstandortkatasters verzichtet der Landkreis Nienburg auf die drei Mehrtagestouren, Landpartie, WasserLandWeg und HochZeit-Reise. Diese Routen werden zurückgebaut. Für die Radwegepaten ergeben sich dadurch Änderungen. Der Landkreis wird darüber informieren.
 

ADFC Fotogalerie von April bis Juni 2019

Fahrradflohmarkt vom 6.4., Critical Mass in Nienburg im März, Apil und Mai, Futuristic Movement mit dem BUND, Hodenhagen, mit Olga nach Blendern, mit Dorothee nach Oiste, Wilhelmshaven, Nachmittagstour ins Storchennes, Fahrradcodierung in Pennigsehl und Nienburg, Fahrradflohmarkt, Haberloh, Fahrradtour nach Bosse
Ergänzung Mai/Juni, mit Olga nach Blendern, mit Inge und Uli nach Schessinghausen, Critical Mass Ende Mai, mit Alfred nach Norddrebber und mit Hans nach Steinhude.

 

Critical Mass in Nienburg – Grüne Fahrradachse gefordert

Recht erfreut über die Teilnehmerzahl zeigten sich die aktiven Radler der dritten Critical Mass am vergangenen Freitag in Nienburg. Mit einer ausreichenden Anzahl an Mitfahrern wurde erneut die Notwendigkeit des Ausbaus der Verkehrswege und die Verbesserung der Sicherheit für den Fahrradfahrer unterstrichen. Bunt gemischt und mit einem Velomobil als Blickfang fand bei dieser Aktion der Südteil der Stadt Beachtung. Mehr ...
Critical Mass mit Katja Keul

 

Neue Critical Mass am 31. Mai

Mit einer weiteren CM wollen wir auf die Probleme des Fahrradverkehrs aufmerksam machen. Unterstützen wird uns am 31. Mai Katja Keul, MdB, langjähriges Mitglied des ADFC und Radwegepatin. Los geht es wie immer um 17 Uhr in Nienburg am Goetheplatz.
 

Wilhelm-Siebert-Weg saniert

Wilhelm-Siebert-Weg Nienburg22. Mai. Erfreut haben wir festgestellt, dass die Stadt Nienburg am Wilhelm-Siebert-Weg am Meerbach hinter der Berufsschule bzw. der IGS Sanierungsarbeiten vorgenommen hat. Mehr ...
 

Fortbewegung der Zukunft

Unter dem Titel „Futuristic Movement“ gab es am 19. Mai 2019 einen Aktionstag unter Federführung des BUND mit Unterstützung durch den Nienburger Eisenbahn- und Modelleisenbahn-Club, die Klimaschutzagentur Mittelweser und den ADFC. Es ging um die Fragestellung: Wie sieht Fortbewegung in der Zukunft aus? Angeboten wurde ab Nienburg eine Fahrradtour nach Hoya. Mehr ...
FM 2019
 

Denkmaltour 2019

Die Planungen für die Denkmaltour 2019 zum Tag des offenen Denkmals sind fast abgeschlossen. Der ADFC wird auch in diesem Jahr die Route ausschildern und die Fahrradgruppe führen. Mehr...
 

Märchenerzählerin begleitet

Hoya, 10. Mai. Auf Bitten der Stadt Hoya begleitete Herrmann Winter für den ADFC die Märchenerzählerin Gudrun Rathke auf ihrem Weg von von Bad Oeynhausen nach Bremen. Station für eine "Märchenstunde" war in Dahlhausen. Mehr ...
 

FahrradcodierungADFC codiert Fahrräder in Stolzenau und Borstel

"Mehr Sicherheit für ihr Rad“ möchte der ADFC mit neuen Registrierungsaktionen in Stolzenau am 19. Mai und Borstel am bei Sulingen am 25. Mai erreichen. Mehr ...
 

Wo geht es hin in Nienburg?
Fahrradverkehr erneut schlecht bewertet

Verdener LandstrasseMit dem Fahrrad in Nienburg ins Eis-Cafe, das geht recht gut. Schlecht ist es allerdings, wenn man aus Holtorf, Erichhagen oder Langendamm kommt. Der ADFC stellt die Auswertung des Fahrradklimatest für Nienburg vor. Mehr ...
 

 


ADFC
» Weitere Berichte des Jahres ...

Korrektur Telefonnummer
Hermann Winter: 0151 2055 7848

Alle Termine

Alle aktuellen Termine des ADFC Nienburg, hier »
ADFC
» ADFC-Mitglied werden - Ihre Vorteile hier...
ADFC - Mitgliedertreffen
Das nächste ADFC-Treffen findet als Stammtisch am Freitag, den 12. Juli 2019 um 19:30 Uhr in Drakenburg im Gasthaus am Weserwehr statt. Gäste sind willkommen. Termine Info-Abende hier»
 
| Critical Mass Termine... |
» Fahrradcodierung ...
ADFC
Tages-/Halbtages- und Abendtouren,
mittlere Geschwindigkeit
Abendtouren werden ab Holte, Bücken, Steimbke und Stöckse angeboten. Gefahren werden 25 bis 35 km, Geschwindigkeit 15km/h. Tages-/Halbtagestouren mit mittlerer Geschwindigkeit werden gestartet in Bücken, Eystrup, Rehburg-Loccum und Nienburg, Tourenlängen 40 bis 60 km.
» Aktuelle Termine hier »  /
» Termine für sportliche Touren ...    
ADFC
ADFC
Fahrradtouren ab Nienburg

Inge und Ulrich Kohlhoff,
Carmen und Jürgen Herbst.

Fahrradtouren ab Eystrup
Olga Hinz
Hermann Winter

ADFC
Abendtouren "Pedalritter"
Heike WinkelmannSteimbke. Die Abendtouren finden am 2. Mittwoch im Monat statt. Start ist in Steimbke um 18.30 Uhr am Spielplatz »Am Koppelberg«, Länge: 20-25km.
Kontakt: Heike Winkelmann, Tel. 05026 / 1795
 
Renate Hauke - Tourenleiterin StöckseAbendtouren ab Stöckse bietet montags Renate Hauke an. Auch für Nienburger ist das nicht weit. Gefahren werden 20 bis 25 km. Kontakt-Tel.
05026/234 .
ADFC
Tages- und Abendtouren ab Eystrup und Bücken

Olga Hinz Dorothee Namysloh
Olga Hinz (li.), Eystrup,
Dorothee Namysloh (re.), Bücken

Hermann Winter, ab Eystrup

ADFC
Fahrradtouren ab Rehburg-Loccum
in Zusammenarbeit mit der Stadt Rehburg-Loccum mit
Tourenleiterin Margret Dankenbring,
Tourenleiterin Dagmar Kone,
Tourenleiter Otto Lüer.
ADFC
Heinrich Wege
Abendtouren
 
ab Holte, Dorfgemein-
schaftshaus,
Ansprechpartner ist
Heinrich Wege.
ADFC
Carmen und Jürgen Herbst
Carmen und Jürgen Herbst, Fahrradtouren ab Nienburg
ADFC

Sportliche Tagestouren

ab Nienburg, Spargelbrunnen: freitags und samstags, mehrmals im Monat. Mit telefonischer Anmeldung. Info: Heidi und Hans Guillaume Tel. 05024 / 88 73 23. Tourenlänge 60 - 120km. Durchschnittsgeschwindigkeit 18-20 km/h.
Aktuelle Termine sportliche Touren »
Heidi und  Hans Guillaume

Alfred Wagner, samstags ab Nienburg,
Johanna Witte ab Uchte

Manfrad Freytag
Tagestouren
 
Sportliche Tagestouren rund um Steyerberg ab Freibad Steyerberg.

Ansprechpartner ist
Manfred Freytag.
ADFC
Johanna Witte 
Sportliche Fahrradtouren ab Uchte,
Johanna Witte
ADFC
Ralf Schwittling
Liegeradtouren
 
ab Nienburg

Ansprechpartner ist
Ralf Schwittling.
ADFC
ADFC
Außerdem:

Fahrradflohmarkt 2020
Nienburg. Termin: Der nächste Fahrradflohmarkt ist für den 18. April 2020 geplant (Terminbestätigung muss noch erfolgen), wieder vor dem Posthof von 10 Uhr bis 13 Uhr. Keine Standgebühr für private Anbieter. Kontakt: Berthold Vahlsing,
Telefon: 05021/8954757.
ADFC
Weserfähren
Die regionalen Weserfähren in Schweringen und Hävern/Windheim sind in der Saison regelmäßig in Betrieb. Ferner finden Sie auch Informationen zur Allerfähre bei Westen.
Die aktuellen Fahrpläne finden Sie
hier auf unserer Seite »
ADFC
DEHOGA-Fahrradtouren
DehogaWirte planen, Gäste fahren. Pro Saison werden zehn Touren mit unterschiedlichen Startpunkten in der Region angeboten. Wir empfehlen diese Sonntagstouren mitzuradeln und den Landkreis kennenzulernen. Mehr unter www.dehoga-radtouren.de .
ADFC
ADFC
Pannenhilfe für Radfahrer
PannenhilfeNienburg. Schlauch geplatzt, Felge gebrochen, Kette gerissen und niemand weit und breit. Für Mitglieder des ADFC mit Gepäck oder ohne ist das kein Problem mehr. Ab sofort können Liegengebliebene eine bundesweit einheitliche Hotline anrufen, rund um die Uhr, auch samstags und sonntags. Mehr...

 

ADFC© 2019 ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum
ADFC
ebikeshop jos habraken
Ahburs Schuene
Fördermitglieder ADFC
Engagement ADFC