Radhaus am Rathaus - NienburgKappel und LangeKleine Kaffeediele - Pension - Shirehouse
   | Startseite | Über uns | Kontakt | Mitgliederbereich |
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Radwegpaten
Fotogalerie
Radwege Ni & Lk
Weser- / Allerfähren
Fahrradcodierung
Information
Benutzungpflicht Radwege
Infoformation
Verhalten im Kreisverkehr
Information
Schutzstreifen für Radfahrer
ePostkarten
Fahrrad - Links

 

WetterOnline
Das Wetter für
Nienburg

© www.adfc-
nienburg.de
2007 - 2016
Sie sind hier: Startseite / Homepage
Aktionen / Meldungen    Regelmäßige Veranstaltungen/Themen
Auf der Energieentdeckerroute mit Katja Keul
Nienburg. Nach Jürgen Weber ist jetzt Katja Keul, MdB, auf der Energieentdeckerroute Süd unterwegs. Befahren wird am 27. Aug. der dritte Teil der Route. Start ist um 13:30 Uhr in Nienburg am grünen Büro, Wallstraße. - Katja ist seit mehreren Jahren als Mitglied des ADFC für den Landkreis als Radwegepatin tätig.
Critical Mass am 26. August
Nienburg. Die CM am Freitag, den 26. August hat wieder geklappt. Dazu ein kurzer Bericht. Mehr ...

– Wir fahren für einen sicheren und besseren Fahrradverkehr. –
Bürgermeister Jürgen Weber auf Patentour
Patentour Bürgermeister Jürgen WeberSteyerberg. Die erste Radwegepatentour hat Jürgen Weber in der letzten Woche absolviert. Der Bürgermeister des Fleckens Steyerbergs hatte im vergangenen Jahr die Patenschaft für einen Teilabschnitt der regionalen Themenroute - Energieentdeckerroute Süd - übernommen. Mehr ...
Dies und das - Fotos/Meldungen
• Frühstückstour zur Weserscheune, 20.9.
• Bickbeerntour nach Brokeloh, am 6. Aug.
Mit dem Fahrrad zum Tag des offenen Denkmals 2016
Marklohe. Auch in diesem Jahr beteiligt sich der ADFC an dem Tag des offenen Denkmals mit einer Fahrradtour. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis, der Samtgemeinde Marklohe und Herrn Rabe von der Blenhorster Mühle haben Horst Beyer und Ulrich Kohlhoff eine Fahrradtour zu den regionalen Denkmählern zusammengestellt. Mehr....
Stadt verbessert Sicherheit
Nienburg. Der Bauhof der Stadt Nienburg hat sich der Randabsenkungen in der Ziegelkampstraße angenommen. Großes Lob an die Verantwortlichen! Mehr....
Radwegverbindung über die L200 in der Senke, gefährlich oder gute Lösung?
Eystrup, 3.8.2016. Der ADFC hält die vom Bauausschuss angedachte Querung der L200 in Eystrup für bedenklich. Vor Ort hat Günther Struß die Sachlage erläutert. Mehr...
Kommunalwahl 2016
Nienburg, 1.8.2016. Wir fragen nach. Wie soll es weitergehen in Nienburg. Alle Parteien/Vereinigungen wurden angeschrieben. Wir sind auf die Rückmeldungen gespannt.
Mehr Informationen ...
Critical Mass - Es hat geklappt
Nienburg. 30. Juli. Die gestrige Critical Mass hat wieder geklappt. Mit 23 Teilnehmern hatte sich eine kleine aber feine Fahrradrunde eingefunden. Knapp eine Stunde ging es durch Nienburg, u.a. über die Verdener Landstraße, Celler Straße, Berliner Ring, aber auch die Lange Straße. Das Abschlüssgespräch fand im Kanu-Club statt. Mehr ...
Wieder Critical Mass am 29. Juli
Nienburg. Die nächste CM findet am Freitag, den 29. Juli statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Goetheplatz Nienburg.– Wir fahren für einen sicheren und besseren Fahrradverkehr. –
Neuer Fahrradklimatest – Wie wohl fühlen sich Radfahrer in ihren Gemeinden/Städten
Der ADFC-Fahrradklima-Test 2016 startet vom 1. September bis zum 30. November 2016 Die zentrale Aktionsseite www.fahrradklima-test.de erklärt, was der ADFC-Fahrradklima-Test ist und leitet zum Online-Fragebogen weiter. Mehr Informationen später.
Natürlich werden auch wir wieder für die Teilnahme werben. Leider haben sich aber die Politiker unserer teilnehmenden Städte recht resistent gegenüber den Untersuchungen gezeigt. Weder die eigenen Untersuchungen der Stadt Nienburg noch die Ergebnisse der vergangenen Fahrradklimabefragungen haben die Verantwortlichen beeindruckt.
Zu wenig Aufmerksamkeit für
Critical Mass
Nienburg. „Leider hat es am vergangenen Freitag nicht geklappt“, so Ralf Schwittling vom örtlichen ADFC. Es fanden sich zur vereinbarten Zeit zuwenig Radfahrer ein. Die Notwendigkeit für weitere CM-Aktionen sieht der ADFC überdeutlich. "Handlungsbedarf gibt es in Nienburg nun wirklich genug." Mehr ...
Schulweg nicht verkehrssicher?
Nienburg. Mit dem Umzug der IGS in das neue Schulgebäude hinter der Berufsschule ändern sich auch die Schulwege der Schülerrinnen und Schüler erheblich. Der ADFC hat auf deutliche Missstände bei der Zuwegung zu dem neuen Schulgelände hingewiesen. Mehr ...
Dies und das
Nienburg. Kleine Maßnahmevorschläge zur Verbesserung der Sicherheit des Fahrradverkehrs in Nienburg. Mehr ...
Mehr Sicherheit am Weserradweg
Drakenburg. ADFC empfiehlt Verbesserung der Sicherheit für Weserradwanderer im Bereich des neuen Fahrradweges an der K2 (Drakenburg - Balge) vor der Brücke am Wehr. U.a. sollen Radfahrer hier gefahrloser auf die Fahrbahn einmünden können. Mehr ...
Tempo 30 an Verdener Landstraße?
Nienburg. Wiederholte Klagen über den Schutzstreifen an der unteren Verdener Landstraße hat der ADFC zum Anlass genommen, sich nochmals mit der Unterführung zu befassen. Als besonders schlimm wird der Zustand der Fahrbahnoberfläche im „Tunnelbereich“ beschrieben. Mehr ...
Unfallschwerpunkt wird ignoriert
Nienburg. Erneut hat es Ende Mai einen schweren Verkehrsunfall an der Gabel Celler Straße / Verdener Landstraße gegeben. Ein Radfahrer wurde schwer verletzt und in das örtliche Krankenhaus eingeliefert. Mehr ...
Hannah, einfach prima.
Wir haben das Lastenrad hannah getestet. Das Rad wird bis zu drei Tage kostenlos in der Region Hannover verliehen. Wir waren begeistert. Mehr ...
Aus dem ADFC
Kurzberichte und Fotos von verschiedenen Touren.
Critical Mass
27. Mai. Es hat wieder geklappt. Viele bekannte Gesichter waren dabai. Mit gut 20 Teilnehmern waren wir wieder unterwegs. Die Politik aus Nienburg hält sich weiter bedeckt, abgesehen natürlich von der Initiatorin Hedda Freese. Es kann ja noch werden. Fahrradverkehr ist Lebensqualität. Wir bleiben dabei. Bild1|Bild2|Bild3
Auf der Wolfsroute im Regen
29. Mai. Gemeinsam mit den Samtgemeinden Heemsen und Steimbke wollten wir die Wolfsroute der Öffentlichkeit vorstellen. Einsetzender Regen forderte den Teilnehmern einiges ab. Mit dabei waren die Samtgemeindebürgermeister Fietze Koop und Knut Hallmann.
Mehr (ergänzte Fotoreihe) ...
» Weitere Berichte des Jahres ...
Alle Termine
Alle aktuellen Termine des ADFC Nienburg, hier »
» ADFC-Mitglied werden - Ihre Vorteile...
ADFC - Mitgliedertreffen

Unsere Infoabende finden an jedem 2. Freitag im Monat ab 19:30 Uhr statt. Gäste sind immer willkommen.
Hier die Termine »

Der nächste ADFC-Infoabend findet am 09. Sept. um 19:30 Uhr in Nienburg im Gasthaus am Hafen statt.

Fahrradcodierung ...»
Pannenhilfe für Radfahrer
Nienburg, 12.März 2016. Schlauch geplatzt, Felge gebrochen, Kette gerissen und niemand weit und breit. Für Mitglieder des ADFC mit Gepäck oder ohne ist das kein Problem mehr. Ab sofort können Liegengebliebene eine bundesweit einheitliche Hotline anrufen, rund um die Uhr, auch samstags und sonntags. Mehr...
Abendtouren
Nienburg. Die Abendtouren in Nienburg finden von Mai bis August i.d.R. am 3. Donnerstag im Monat mit wechselnden Tourenleiterinnen/ Tourenleitern statt. Start ist in Nienburg am Spargelbrunnen. Gefahren werden 25 bis 35 km, Geschwindigkeit 15km/h. Hier die aktuellen Termine »
Ihre Werbung auf unserer Seite, mehr... »
Tagestouren
Nienburg, Spargelbrunnen: 10:00 Uhr samstags, 2. und 4. Samstag im Monat. Nur mit telefonischer Anmeldung. Info: Heidi und Hans Guillaume Tel. 05024 / 88 73 23. Tourenlänge ca. 60 - 80 Km. Geschwindigkeit 17-18 km/h. Aktuelle Termine »
Sonntagstouren ab Nienburg
Nienburg. Start an der Bürgerhalle um 14 Uhr, 30-35 km, mit Einkehr zum Kaffeetrinken. Geschwindigkeit 15 km/h.
Aktuelle Termine »
Ansprechpartner: Helga und Horst Beyer Tel. 05021 65211
Abendtouren "Pedalritter"
Steimbke. Die Abendtouren finden am 2. Mittwoch im Monat statt. Start ist in Steimbke um 18.30 Uhr am Spielplatz »Am Koppelberg«, Länge: 20-25 km.
Aktuelle Termine »
Kontakt: Heike Winkelmann, Tel. 05026 / 1795
Abendtouren für Genussradler
Warpe. Abend-
und Tagestouren
bietet Renate Zahnd an.
 
Tel. 05022 - 8393 .
 
Aktuelle Termine »
Feierabendtouren
Eystrup. Feierabendtouren finden von April bis September statt. Treffpunkt ist beim »Gasthaus zur Linde« in Eystrup. Hinzu kommen viele Tagestouren ab Eystrup.
Aktuelle Termine »
Ansprechpartner ist Günther Struß, Tel.: 04254 / 1574.
Tagestouren
 
Steyerberg. Tagestouren rund um Steyerberg ab Freibad Steyerberg.

Ansprechpartner ist
Manfred Freytag.
Tagestouren & Sonntagstouren ab Eystrup / Nienburg / Steyerberg / Rehburg-Loccum / Warpe / Holte
Eystrup, Nienburg / Steyerberg / Rehburg-Loccum. Die Tagestouren werden von den Tourenleitern organisiert. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den jeweils angegebenen Verantwortlichen.
Aktuelle Termine »
DEHOGA-Fahrradtouren
Wirte planen, Gäste fahren. Pro Saison werden zehn Touren mit unterschiedlichen Startpunkten in der Region angeboten. Wir empfehlen diese Sonntagstouren mitzuradeln und den Landkreis kennenzulernen. Mehr unter www.dehoga-radtouren.de .
Mehrtagestouren
Mehr »
Außerdem:

Fahrradflohmarkt 2017
Nienburg. Termin: Am xx. April 2017, wieder vor dem Posthof von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Keine Standgebühr für private Anbieter. Kontakt: Hans Guillaume,
Telefon: 05024/8954757. Mehr ...
Weserfähren
Die regionalen Weserfähren in Schweringen und Hävern/Windheim sind in der Saison regelmäßig in Betrieb. Ferner finden Sie auch Informationen zur Allerfähre bei Westen.
Die aktuellen Fahrpläne finden Sie
hier auf unserer Seite »
Newsticker
Bundesverband. Informationen und Berichte zu aktuellen Aktionen und Radreisen.
Mehr »

 

© 2016 ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum

Ahburs Schüne