Radhaus am Rathaus - NienburgKappel und LangeKleine Kaffeediele - Pension - Shirehouse
ADFC NiADFC KV Nienburg
Nienburg ADFC    | Startseite | Über uns | Kontakt | Mitgliederbereich | Impressum/Datenschutz
Aktuelles
Termine Radtouren
Weserradweg
Tourenvorschläge
Berichte
Radwegpaten
Fotogalerie
Radwege Ni & Lk
Weser- / Allerfähren
Fahrradcodierung
Information
Benutzungpflicht Radwege
Infoformation
Verhalten im Kreisverkehr
Information
Schutzstreifen für Radfahrer
Information
Überholabstand Radfahrer auf Straßen
ADFC
ePostkarten
Fahrrad - Links
Fördermitglieder
ADFC

ADFC
© www.adfc-
nienburg.de
Sie sind hier: Startseite / Homepage
ADFC
Aktionen / Meldungen    Regelmäßige Veranstaltungen/Themen

ADFC ehrt Hermann Winter

Einen besonderen Dank richtete Berthold Vahlsing, Kreisvorsitzender des ADFC, im Rahmen der Adventsfeier an Hermann Winter. Er hatte als ADFC-Tourenleiter mehrfach Fahrradtouren des Verbandes bei einem krankheitsbedingten Ausfall übernommen. Mehr ...
 

Wie wohl fühlt man sich mit dem Fahrrad im Stadtverkehr?

Die aktuelle Untersuchung im Rahmen des vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geförderten Fahrradklimatests ist nun abgeschlossen. Nienburg kommt mit etwa 150 Teilnehmern in die Auswertung. Die Ergebnisse der bundesweiten Befragung werden im April 2019 vorgestellt. Mehr ...
 

Lärm macht krank. - Mehr Tempo 30 auf Hauptverbindungsstraßen?

Mit dem Lärmgutachten für die Stadt Nienburg wird sich der ADFC am kommenden Themenabend am 14. Dezember in Drakenburg befassen. Die Untersuchung wurde jetzt vorgestellt. Ermittelt wurden zu hohe Lärmwerte. Der ADFC will die möglichen Auswirkungen auf die Verkehrsentwicklung in der Stadt betrachten. Empfohler Maßnahmenkatalog: - Zügige Umsetzung des Radwegekonzeptes
Tempo 30- Geschwindigkeitsbegrenzungen auch auf den innerstädtischen Hauptverkehrsstraßen. Mehr ...
 

Kein 1,75m-Schutzstreifen an der Verdener Landstraße

4. Dez. 2018. Nach unterschiedlichen Darstellungen der Ergebnisse im Bauausschuss der Stadt Nienburg gibt nun Klarheit bei der Planung. Vorgesehen ist jetzt ein beidseitiger Schutzstreifen von 1,5m. Vorgesehen waren ursprünglich nur 1,25m, die Politik hatte 1,75m beschlossen. Mehr ...
 

Radwegeneubau an Landesstraßen

28. Nov. 2018. Der Radwegebau an Landesstraßen stagniert. Gerade aber ein Flächenlandkreis wie der Landkreis Nienburg ist auf ein funktionierendes Radwegenetz mit ausgebauten Fahrradwegen an den Hauptverkehrslinien besonders angewiesen. Wir haben unsere Landtagsabgeordneten um Unterstützung gebeten, mehr auf den Ausbau von Fahrradwegen an Landesstraßen zu achten. Mehr ...
 

Schutzstreifenplanung an der Verdener Landstraße

21. Nov. 2018. Über die Breite des Schutzstreifens beim Ausbau der Verdener Landstraße vor dem E-Center gab es in der vergangenen Sitzung des Bauausschusses der Stadt Nienburg Irritationen. Der Planer hatte einen beidseitigen Schutzstreifen von nur 1,25m Breite vorgesehen. Mehr ...
 

Sanierungsbedarf an Radrouten in Nienburg

19. Nov. 2018. Am Fahrradweg zum Friedhof Kräher Weg sieht es heftig aus. Wurzelaufbrüche, Absenkungen, Risse ... . "Da fliegt dir der Helm weg."
Ebenso ist der der Weg in Richtung Erichshagen in sehr schlechtem Zustand. Wir hatten deshalb Kontakt mit der Stadt Nienburg. Mehr ...
 

Neue Fahrradstation in Rehburg

13. Nov. 2018. Eine tolle Fahrradstation ist in Rehburg am neuen Ortsplatz in Rathausnähe / Bücherei-Nähe entstanden. Neben einigen Open-Air-Bügel wurden auch zwei Fahrradboxen aufgestellt. Mehr ...
Fahrradstation Rehburg
 

Jetzt Licht am Fahrrad prüfen

12. Nov. Sehen und gesehen werden, darum geht es besonders für Fahrradfahrer in der dunklen Jahreszeit. Die Kontrolle der Lichtanlage hilft Unfälle vermeiden. - Und so wird eingestellt. Mehr ...
Licht an im Herbst
 

Radfahrer sollen ihr Rad jetzt 2 km zum Steinhuder Meer schieben

Meerbruchwiesen10. Nov, Eine interessante Entwicklung gibt es bei dem Fahrradweg zum Steinhuder Meer über Rehburg. Dort sind jetzt auf dem Abschnitt von Rehburg nach Mardorf durch die Meerbruchwiesen neue Schilder „Radfahrer absteigen“ aufgestellt. Mehr ...
 

FahrradnavigationFahrradnavigation Thema beim ADFC

9. Nov. Um das Handling mit Fahrradnavigationsgeräten geht es beim Themenabend des ADFC am 9. November. Ganz so einfach wie bei der Autonavigation geht es mit dem Fahrradnavi nicht. Mehr ...
 

CM vom 28.10.2018Critical Mass mit Poolnudel
Nienburg attraktiver machen durch mehr Fahrradverkehrsanteil

Besondere Aufmerksamkeit erzeuge bei der letzten Citical Mass ein Teilnehmer mit einer Poolnudel. Die Schwimmhilfe zur Verwendung im Freibad oder eben im eigenen Pool sollte im Rahmen der Aktion zu ausreichend Abstand von überholenden Fahrzeugen zu den Teilnehmern der CM sorgen. Die Kunststoffnudel am Ende der Fahrradgruppe zeigte Wirkung. Mehr ...
 

Endspurt zum Fahrradklimatest 2018 - Bedingungen für Fahrradverkehr vor Ort bewerten

Macht das Radfahren Spaß oder bedeutet es Stress, sich auf das Rad zu setzen? Sind die Radweg in Ordnung oder desolat, parken Autos auf den Wegen, fühlen Sie sich sicher? Mit 27 Fragen wendet sich der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) mit Unterstützung des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur an Radfahrer im Straßenverkehr, die Fahrradfreundlichkeit ihrer Kommune zu bewerten. Die Bewertung soll die Verantwortlichen unterstützt, Stärken und Schwächen ihrer Radverkehrsförderung zu erkennen. Mehr ...

Fahrradklima 2018
Zur Umfrage ...
 

ADFC-Fotogalerie September/Oktober

Zu den Wildfrüchten in den Rehburger Bergen mit Margret Dankenbring am 26.08.2018 --- Nach Dörverden über Hülsen und Westen mit Harold Farnbacher am 2. September --- Mit Carmen und Jürgen Herbst in das Bauerncafe am 16. September --- Nach Bremerhaven am 20. September mit Manfred Freytag --- Mit Hans Guillaume rund um den Dümmer am 27. September --- Sterntour zum Kippessen am 3. Oktober nach Haßbergen mit Hermann Winter ab Eystrup und Uli Kohlhoff ab Nienburg --- Mit Hans Guillaume nach Oiste --- Fahrradcodierung in Landesbergen am 14. Oktober --- Critical Mass am 29. September

 
ADFC unterstützt Critical Mass auch im Oktober

Der ADFC wird auch die Critical Mass am 26. Oktober unterstützen. Start ist wie immer um 17 Uhr am Goetheplatz in Nienburg. Bessere Bedingungen für den Fahrradverkehr ist Ziel der Aktion. Der Verband ruft interessierte Radfahrer zur Teilnahme auf.
 

 

ADFC
» Weitere Berichte des Jahres ...

Alle Termine

Alle aktuellen Termine des ADFC Nienburg, hier »
ADFC
» ADFC-Mitglied werden - Ihre Vorteile hier...
ADFC - Mitgliedertreffen

Unsere Infoabende finden an jedem 2. Freitag im Monat ab 19:30 Uhr statt. Gäste sind immer willkommen.
Hier die Termine »

Der nächste ADFC-Infoabend findet am 14. Dezember 2018 um 19:30 Uhr in Drakenburg im Gasthaus am Weserwehr statt. Thema wird u.a. das neue Verkehrslärmgutachten für die Stadt Nienburg sein und die Folgen für den Verkehr.
Weiter wird über die Umfrage zum Fahrradklima berichtet.

Fahrradcodierung ...»

ADFC
Faltblatt Fahrradnavigation Garmin
Fahrradnavigation Garmin
Pannenhilfe für Radfahrer
PannenhilfeNienburg. Schlauch geplatzt, Felge gebrochen, Kette gerissen und niemand weit und breit. Für Mitglieder des ADFC mit Gepäck oder ohne ist das kein Problem mehr. Ab sofort können Liegengebliebene eine bundesweit einheitliche Hotline anrufen, rund um die Uhr, auch samstags und sonntags. Mehr...
ADFC
Abendtouren
Abendtouren werden in Nienburg, Holte, Warpe, Steimbke und Stöckse angeboten. Gefahren werden 25 bis 35 km, Geschwindigkeit 15km/h. Informationen und aktuellen Termine hier »
ADFC
Ihre Werbung auf unserer Seite, mehr... »
ADFC
Tagestouren
Nienburg, Spargelbrunnen: samstags, mehrmals im Monat. Mit telefonischer Anmeldung. Info: Heidi und Hans Guillaume Tel. 05024 / 88 73 23. Tourenlänge 60 - 120km. Durchschnittsgeschwindigkeit 18-20 km/h. Aktuelle Termine »
Heidi und  Hans Guillaume
Fahrradtouren ab Nienburg
Tourenleiterin Ursel Miettinen, Geschwindigkeit 15 km/h.
Termine im Terminkalender»
ADFC
Abendtouren "Pedalritter"
Heike WinkelmannSteimbke. Die Abendtouren finden am 2. Mittwoch im Monat statt. Start ist in Steimbke um 18.30 Uhr am Spielplatz »Am Koppelberg«, Länge: 20-25km.
Aktuelle Termine »
Kontakt: Heike Winkelmann, Tel. 05026 / 1795
 
Renate Hauke - Tourenleiterin StöckseAbendtouren ab Stöckse bietet montags Renate Hauke an. Auch für Nienburger ist das nicht weit. Gefahren werden 20 bis 25 km.
Termine im Terminkalender. Kontakt-Tel.
05026/234 .
ADFC
Abendtouren für Genussradler
Renate ZahndWarpe. Abend-
und Tagestouren
bietet Renate Zahnd an.
 
Tel. 05022 - 8393 .
 
Aktuelle Termine »
ADFC
Günther StrußTagestouren ab Eystrup.
 
Ansprechpartner ist Günther Struß, Tel.: 04254 / 1574.
Aktuelle Termine »

ADFC
ADFC
Manfrad Freytag
Tagestouren
 
Steyerberg. Tagestouren rund um Steyerberg ab Freibad Steyerberg.

Ansprechpartner ist
Manfred Freytag.
ADFC
ADFC
Heinrich Wege
Abendtouren
 
ab Holte, Dorfgemein-
schaftshaus,
Ansprechpartner ist
Heinrich Wege. Termine im Terminkalender.
ADFC
ADFC
Fahrradtouren ab Rehburg-Loccum
in Zusammenarbeit mit der Stadt Rehburg-Loccum mit
Tourenleiterin Margret Dankenbring,
Tourenleiter Otto Lüer und
Tourenleiter Wolfgang Deppermann.
Termine im Terminkalender.
ADFC
Ralf Schwittling
Liegeradtouren
 
ab Nienburg

Ansprechpartner ist
Ralf Schwittling.
ADFC
ADFC
Außerdem:

Fahrradflohmarkt 2019
Nienburg. Termin: Der nächste Fahrradflohmarkt ist für den 6. April 2019 geplant, wieder vor dem Posthof von 10 Uhr bis 13 Uhr. Keine Standgebühr für private Anbieter. Kontakt: Berthold Vahlsing,
Telefon: 05021/8954757. Mehr ...
ADFC
Weserfähren
Die regionalen Weserfähren in Schweringen und Hävern/Windheim sind in der Saison regelmäßig in Betrieb. Ferner finden Sie auch Informationen zur Allerfähre bei Westen.
Die aktuellen Fahrpläne finden Sie
hier auf unserer Seite »
ADFC
Newsticker
Bundesverband. Informationen und Berichte zu aktuellen Aktionen und Radreisen.
Mehr »
ADFC
DEHOGA-Fahrradtouren
DehogaWirte planen, Gäste fahren. Pro Saison werden zehn Touren mit unterschiedlichen Startpunkten in der Region angeboten. Wir empfehlen diese Sonntagstouren mitzuradeln und den Landkreis kennenzulernen. Mehr unter www.dehoga-radtouren.de .
ADFC

 

ADFC© 2017 ADFC-Nienburg | Kontakt | Impressum
ADFC
ebikeshop jos habraken
Ahburs Schuene
Fördermitglieder ADFC
Engagement ADFC